Home

Information

Mitwirkende

Tickets

Anfahrt

Unterkunft

Presse

Kontakt

Gästebuch

Partner

Impressum

Handwerker

Spieler

Theseus, Herzog von Athen

Egeus, Vater der Hermia

Lysander, in Hermia verliebt

Demetrius, in Hermia verliebt

Philostrat, Zeremonienmeister des Theseus

 

Squenz, ein Zimmermann (Prolog)

Schnock, ein Schreiner (Löwe)

Zettel, ein Weber (Pyramus)

Flaut, ein Blasebalgflicker (Thisbe)

Schnauz, ein Kesselflicker (Wand)

Schlucker, ein Schneider (Mond)

 

Hippolyta, Königin der Amazonen, mit Theseus verlobt

Hermia, Tochter des Egeus, in Lysander verliebt

Helena, in Demetrius verliebt

 

Oberon, König der Elfen

Titania, Königin der Elfen

Puck, ein Elf

Bohnenblüte, eine Elfe

Spinnweb, eine Elfe

Motte, eine Elfe

Senfsamen, eine Elfe

Macher

HEIKO GROSCHE

. . . hat eine äußerst heitere Karriere hinter sich, bevor er 2008 in Der Gott des Gemetzels sein WBT-Debüt gab. Im Anschluß an seine Schauspielausbildung an der Folkwang Hochschule Essen und verschiedenen Engagements, u. a. am Staatstheater Kassel und bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen, tourte er mit seinem Koffertheater quer durchs Land: binnen sieben Minuten erklärte er poetisch die Welt! Mit seinem prominenten Bruder Erwin gastierte er zweieinhalb Jahre mit einer Eigenproduktion an zahlreichen deutschen Theatern. Seit Beginn der laufenden Spielzeit gehört er zum festen Ensemble des Hauses und ist u. a. in Alte Freunde [Cloaca] und Nathan der Weise zu sehen.