Home

Information

Mitwirkende

Tickets

Anfahrt

Unterkunft

Presse

Kontakt

Gästebuch

Partner

Impressum

Handwerker

Spieler

Theseus, Herzog von Athen

Egeus, Vater der Hermia

Lysander, in Hermia verliebt

Demetrius, in Hermia verliebt

Philostrat, Zeremonienmeister des Theseus

 

Squenz, ein Zimmermann (Prolog)

Schnock, ein Schreiner (Löwe)

Zettel, ein Weber (Pyramus)

Flaut, ein Blasebalgflicker (Thisbe)

Schnauz, ein Kesselflicker (Wand)

Schlucker, ein Schneider (Mond)

 

Hippolyta, Königin der Amazonen, mit Theseus verlobt

Hermia,  Tochter des Egeus, in Lysander verliebt

Helena,  in Demetrius verliebt

 

Oberon, König der Elfen

Titania, Königin der Elfen

Puck, ein Elf

Bohnenblüte, eine Elfe

Spinnweb, eine Elfe

Motte, eine Elfe

Senfsamen, eine Elfe

Macher

JÜRGEN LORENZEN

. . . gibt bereits im März am WBT in Glattauers Bestseller Gut gegen Nordwind sein Münster-Debüt. Im Zuge seiner zahlreichen Engagements an deutschen Theatern (u. a. in Essen, Bremen, Oberhausen, Hannover, Rostock und Oldenburg sowie in Luxemburg) lernte er am Volkstheater Rostock Meinhard Zanger kennen und spielte in dessen Leonce und Lena-Inszenierung die männliche Titelfigur. Lorenzen ist nicht nur gelernter Schauspieler, Sänger und Regisseur, sondern absolvierte auch eine Tanzausbildung am Delme-Ballett für Jazz und Modern Dance sowie eine Ausbildung zum Stepptänzer. Hierfür erhielt er 1991 den Tap Dance Award der Columbia Tristar of West Germany als bester Stepptänzer.